p11-kit

Damit man p11-kit unter MacOS nutzen kann, muss zunächst Homebrew installiert werden. Die Anleitung dazu findet man auf der Homebrew Homepage.

Aus der gleichen Quelle sollte auch OpenSC installiert werden, damit eine geeignete PKCS#11 Middleware verfürtbar ist.

Integration

Im Verzeichnis /usr/local/etc/pkcs11/modules muss nun eine Datei opensc-pkcs11 erstellt werden:


# This setting controls the actual module library to load. This config file
# might be installed by the package that installs this module library. This
# is not an absolute path name. Relative path names are loaded from the
# $(libdir)/pkcs11 directory by default.
module: opensc-pkcs11.so
# This controls whether the module is required to successfully initialize. If 'yes', then
# a failure to load or initialize this module will result in a p11-kit system failure.
critical: yes

Chrome/Chromium

Bei diesen Browsern wird der p11-proxy aus dem p11-kit automatisch eingebunden, so dass hier keine weiteren Maßnahmen erforderlich sind.