Wenn die auttomatische Installation der S/MIME Zertfikate im E-Mail Tool nicht klappt, muss oft manuell eingegriffen werden.
OpenSSL ist eine mögliche Lösung für dieses Problem:

openssl smime -verify -in mail-src.eml -noverify -signer smime.cert.pem -out mail.txt

Dabei haben die angegebenen Files folgende Bedeutung:

  • mail-src.eml : Sourcecode der kompletten Mail
  • smime.cert.pem : In diese Datei wird das Zertifikat im Base64 Format exportiert
  • mail.txt : Inhalt der Mail ohne Signatur

Die PEM Datei lässt sich dann im Mailprogramm importieren.

Hat man mit dem Mailprogramm bereits die Datei smime.p7s extrahiert, kann man mit OpenSSL auch hier
das Zertifikat ausgeben lassen:

openssl pkcs7 -in smime.p7s -inform DER -print_certs